• facebook

© 2015 Andreas Schuchnigg / Sandy Panek

1/2
WARENHANDLUNG
WENIGHOFER UND WANITS

​Nutzung ::         
Ort ::         

 

Auftraggeber ::    
Nettoraumfläche ::
Planung ::

Ausführung ::

Leistungsphasen::

Einzelhandel
Marxergasse 13

1030 Wien 
Wenighofer und Wanits

132 m²

2016

2017

Entwurf

Einreichung

Zwei Schwestern mit einem großen Traum- gemeinsam ein Geschäft zu eröffnen und all ihre gemeinsamen Interessen darin zu verbinden. Der Laden in der Marxergasse hat bereits eine lange Einzelhandelsgeschichte. Eine Greisslerei, danach ein Billa, anschließend ein längerer Leerstand.
Die Basis für die Planung war die Vision einer neuen Greisslerei, basierend auf regionalen und saisonalen Produkten und dem Zero Waste- Gedanken, gepaart mit einer Bäckerei, Cafe und Flächen für Dekorationsartikel- ein vielfältiges Raumprogramm.
Die zweigeteilte Raumstruktur bot an die Bereiche Greisslerei und Bäckerei/ Cafe räumlich zu trennen. Wichtig war uns ausreichend Raum vor dem Bäckereibereich als wesentlichen Anzugspunkt zu schaffen, den Weg zu Cafe und Greisslerei zu kennzeichnen und Sichtbeziehungen zu schaffen.
Ein bestehender Unterzug, der im ersten Moment eher irritierend wirkte, gibt nun die Ausrichtung des alle Bereiche verbindenden Thekenelementes vor. Tiefschwarze Tafelflächen fassen die Bereiche ein und wirken als Informationsträger für Produkte und Preise. Die zahlreichen Fensternischen werden als Sitzbänke, Regale oder Präsentationsflächen vielfältig genutzt.